Suche
  • Pater Leopold Kropfreiter

Das Fest des heiligen Martin

Aktualisiert: Nov 15

Während das Martinsfest in Europa sehr verbreitet ist, wird es in Kasachstan nur in Korneewka gefeiert: Mit Laternen und Fackeln folgen die Kinder und Jugendlichen dem Heiligen, der hoch zu Ross dem Umzug voranreitet. In einem kleinen Theaterstück wird die Legende des Heiligen dargestellt. Die Kinder der ersten Klasse freuen sich jedes Jahr darauf, die laut schnatternde Gänseherde spielen zu dürfen, die den Heiligen, der sich im Stall versteckt hält, verrät. Wir nennen den heutigen Tag auch das "Fest der Barmherzigkeit": Die ganze Woche sammelten die Kinder Kleidung, Spielsachen und Lebensmittel, die am Martinstag an arme Familien in Korneewka und Umgebung verteilt werden.









103 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Die Schule lebt!