Suche
  • Pater Leopold Kropfreiter

Eindrücke von der Südkasachstan-Fahrt

Vom 09. bis 26. Juni waren die Deutschschüler der 10. Klasse im Süden Kasachstans in der Stadt Kapschagaj, untweit von Almaty. Sie nützten die Zeit, um ihre Deutschkenntnisse zu vertiefen, aber auch, um viele Sehenswürdigkeiten Kasachstans zu sehen. Mehrmals waren sie in der "Apfelstadt" Almaty, wo sie u.A. die berühmte orthodoxe Kathedrale und die deutsch-kasachische Universität besuchten. Die wechselvollen Landschaften im Süden Kasachstans sind atemberaubend!


32 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen