Suche
  • Pater Leopold Kropfreiter

Ein Zukunftsprojekt - das ehemalige Dorfkino

Aktualisiert: Juni 16

Direkt an unser Schulgelände angrenzend befindet sich das ehemalige Dorfkino. Weil Korneewka während der Sowjetzeit das Bezirkszentrum war, ist das Kino richtig groß - und, wie fast alle ehemaligen staatlichen Gebäude, ziemlich baufällig und seit Jahren nicht mehr im Gebrauch. Wir haben uns nach langer Überlegung dazu entschlossen, dieses Gebäude aufzukaufen, zu renovieren und auf diese Weise für die Schule nutzbar zu machen. Mit dem Beginn der Sommersaison startete unser kleiner Bautrupp die ersten Arbeiten: In diesem Sommer geht es darum, das Gebäude von Schutt und Abfall zu reinigen und - das Wichtigste - das Dach und die Außenmauern wieder soweit herstellen, dass Regen und Schnee nicht mehr ungehindert in das Gebäude eindringen können. Was ist das Ziel dieser neuen Baustelle? Wir möchten im Laufe von ca. zwei Jahren einen Platz schaffen, der in unmittelbarer Nähe zum Kindergarten und zur Schule wunderbar für Feste, Versammlungen und jede Art von Zusatzunterricht geeignet ist. Bis jetzt nützen wir dafür die Räumlichkeiten des Kulturhauses, die wir kostenlos verwenden dürfen. Allerdings kommen immer mehr Anfragen von kommunaler Ebene, aber auch vom örtlichen Krankenhaus, diese Räumlichkeiten frei zu machen. Mit Gottes Hilfe werden wir es schaffen, einen eigenen Bereich zu gestalten, der das Ortsbild verschönert, der für die 280 Kindern der Schule und des Kindergartens neue Entfaltungsmöglichkeiten bietet und der für die Eltern und Mitarbeiter ein Ort des Treffens und Zusammenseins sein wird. Bis dahin ist es noch ein weiter Weg!



0 Ansichten

©2020 Schulprojekt "Sankt Lorenz"