Suche
  • Pater Leopold Kropfreiter

Ein neues Freifach: Robotertechnik

In unserer Schule gibt es fast 30 verschiedene Freigegenstände, darunter zahlreiche sportliche, musische, kreative, mathematische, etc. Fächer. In diesem Schuljahr haben wir die Möglichkeit, ein ganz neues Betätigungsfeld zu eröffnen: Robotertechnik. Auf der Basis von Lego-Baukästen können die Schüler kleine Roboter bauen, die mithilfe von Apps programmiert werden. Es gelang uns einen jungen Lehrer zu finden, der schon seit einigen Jahren auf verschiedenen Schulen dieses Fach unterrichtet. Wir begannen am 22.09. mit der fünften und sechsten Klasse. Die Schüler sind wirklich begeistert. Wenn es unsere Mittel erlauben, werden wir nach und nach auch die nächsten Klassen zu diesem Gegenstand einladen. Robotertechnik unterstützt aus pädagogischer Sicht die Entwicklung der Feinmotorik, wodurch Gehirnregionen aktiviert werden, die auch z.B. für das Erlernen von Sprachen nötig sind. Insofern passt dieses neue Freifach auch zu unserem gesamten Lehrplan, wo die Schüler im Laufe der Schulzeit insgesamt vier Sprachen lernen.


11 Ansichten

©2020 Schulprojekt "Sankt Lorenz"