Suche
  • Pater Leopold Kropfreiter

Coronamaßnahmen in der Schule

Schulbetrieb während der Pandemie - keine leichte Aufgabe. Unsere Schulkrankenschwester hat jeden Morgen die Aufgabe, unseren Schülern die Körpertemperatur zu messen und die Hände zu desinfizieren. Erst dann können die Kinder in die Klassenräume gehen. Leider bleibt der Speiseraum und auch das Schülerinternat bis auf Weiteres geschlossen, um größere Menschenansammlungen zu verhindern. Bis jetzt blieben wir in Kasachstan vor einer "zweiten Welle" verschont. Dennoch gibt es viele Einschränkungen, die besonders im Schulbetrieb spürbar sind. Verantwortungsbewusstsein und Geduld sind in dieser Krise besonders wichtig!


7 Ansichten

©2020 Schulprojekt "Sankt Lorenz"